Product claims may differ from country to country based on regulations and product approvals. Please contact your country representative for further details.

»  Suche

 


Erweiterte Suche



»  News-Alert

Sie möchten über die neuesten Nachrichten und wichtigsten Termine der B·R·A·H·M·S Aktiengesellschaft Informiert werden? Dann tragen Sie sich einfach in unser kostenloses News-Alert-System ein.


Eintragen / Abmelden




BRAHMS, Cezanne und Lumiphore geben Partnerschaft bekannt

Erstellt am: 22.06.2009

Berlin, Deutschland / Nimes, Frankreich / Richmond CA, USA, 22.06.2009. Das Diagnostikunternehmen BRAHMS Aktiengesellschaft, Cezanne und Lumiphore Inc., eines der führenden kalifornischen Biotechnologieunternehmen, haben eine Vereinbarung über den Einsatz der Lumi4®Tb-Komplexe von Lumiphore in BRAHMS-Diagnosetests unterzeichnet.

Durch diese Vereinbarung hat BRAHMS zusammen mit seinem Tochterunternehmen Cezanne, Entwickler und Hersteller des vollautomatischen Laborsystems KRYPTOR, das nicht-exklusive Recht erworben, die Lumi4®-Technologie in aktuellen und zukünftigen Diagnosetests einzusetzen sowie das Exklusivrecht, die Technologie in Diagnosetests für das Down-Syndrom, einschließlich Trisomie 21, 13 und 18, Triploidie, Translokation und Mosaizismus, zu verwenden.



„Lumiphore möchte die Vorteile seiner homogenen Assays auf Lanthanid-Basis dem Diagnostikmarkt zugute kommen zu lassen, von Zentrallabors bis Point-of-Care-Tests. Die Vorteile der neuen Reporter-Technologie von Lumiphore sind hohe Nachweissensitivität, einfache Handhabung sowie geringere Materialkosten für Reagenzien, Labor und Reader-Plattformen“, so Steve Blose, Geschäftsführer von Lumiphore.



„BRAHMS kann in mehrfacher Hinsicht von der Verwendung der Lumi4®-Tb-Komplexe in der Reader-Technologie seiner Diagnosetests profitieren. Wir werden deshalb Lumi4®-Tb für die Entwicklung zukünftiger Analysesysteme, sowohl für Labors als auch Point-of-Care, auf jeden Fall in Betracht ziehen“, meint Ansgar Schmitt, Vice President Business Development von BRAHMS.



Lumi4®-Tb erhöht zum einen die Sensitivität der BRAHMS-Diagnosetests und ermöglicht die Entwicklung von Multiplex-Assays (zur Messung von drei bis vier Parametern in einer Probe).



BRAHMS Aktiengesellschaft:
Die Brahms AG erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet innovative diagnostische Biomarker. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in mehr als 65 Ländern über seine Tochterunternehmen und Vertriebsgesellschaften sowie über eigene Laborsysteme und weltweit operierende Lizenzpartner.



Lumiphore, Inc.:
Das in Richmond im US-Bundesstaat Kalifornien ansässige Biotech-Unternehmen Lumiphore ist führend in der Entwicklung patentgeschützter Lanthanid-Technologie mit fluoreszierenden Metallverbindungen für hochwertige Anwendungen, die über marktspezifische Allianzen mit Partnerunternehmen vermarktet werden. Die Lumi4®-Komplexe sind eine neue Klasse fluoreszierender Nachweisreagenzien mit Metall-Lanthaniden und wurden auf der Grundlage einer von Professor Kenneth N. Raymond und seinen Mitarbeitern an der Universität von Berkeley in Kalifornien erarbeiteten patentierten Technologie entwickelt. Lumi4® ist eine eingetragene Marke von Lumiphore, Inc.



Zurück zur Übersicht